Mobilhome Lacanau: Perfekter Urlaub für die ganze Familie!

0

Mit dem Mobilhome Lacanau erkunden – für Schwangere oder Familien mit kleinen Kindern ist das der perfekte Urlaub. Hier finden sich Sonne und Strand, riesige Kiefernwälder, ruhige Unternehmungen und kulturelle Angebote. Perfekter kann ein ruhiger Urlaub kaum sein und wer sich die Karte einmal genauer ansieht, wird sich kaum für einen festen Ort entscheiden können. Gut, dass die Unterkunft mobil ist!

Mit dem Mobilhome Lacanau erkunden: Die Seele einfach baumeln lassen

„Vous avez bien?“ Diese Frage bekommen Sie in Frankreich immer wieder gestellt. Wenn Sie dann sagen können „Oui, je suis bien!“ ist alles in Ordnung und Sie haben den richtigen Urlaub gefunden. Nun lassen sich Entspannung und Familie nicht immer ganz einfach miteinander vereinbaren. Hin und wieder kommt es vor, dass Familien gestresster aus den Ferien zurückkommen, als sie hingefahren sind.

Wenn Sie aber mit dem Mobilhome Lacanau besuchen – diesen herrlichen Ort in Frankreich, der direkt am Meer liegt -, machen Sie alles richtig. Hier finden Sie Erholung und Entspannung, können in der Natur aktiv sein oder die verschiedenen Sehenswürdigkeiten besuchen, die ganz in der Nähe liegen. Camping in Lacanau bedeutet, sich ganz und gar auf die Familie und den Partner zu konzentrieren – haben Sie noch keinen kindlichen Anhang und sind erst schwanger, ist der Urlaub hier natürlich ebenfalls unbedingt empfehlenswert. Denn an kaum einem anderen Ort der Welt können Sie Ruhe und Zeit für sich genießen, obwohl Sie sich in einem Urlaubsgebiet befinden.

Camping in Lacanau bedeutet, sich ganz und gar auf die Familie und den Partner zu konzentrieren – haben Sie noch keinen kindlichen Anhang und sind erst schwanger, ist der Urlaub hier natürlich ebenfalls unbedingt empfehlenswert. (#01)

Camping in Lacanau bedeutet, sich ganz und gar auf die Familie und den Partner zu konzentrieren – haben Sie noch keinen kindlichen Anhang und sind erst schwanger, ist der Urlaub hier natürlich ebenfalls unbedingt empfehlenswert. (#01)

Mit dem Mobilhome Lacanau erleben: Was ist dort los?

Lacanau in der Gironde ist der ideale Ort zum Camping und um einmal eine mobile Unterkunft im Urlaub zu nutzen. Die „vacances“, die Ferien also, werden hier entspannter denn je, denn als Schwangere oder Familie mit kleinen Kindern können Sie die Tatsache nutzen, dass sich hier das Lebenstempo an Sie anpasst und nicht umgekehrt. Sie müssen sich durch nichts stressen lassen, leben Sie einfach geruhsam und sorglos in den Tag hinein.

Mit dem Mobilhome Lacanau zu besuchen, heißt, einen überaus beliebten Surfspot zu besuchen, an dem sogar die Weltmeisterschaft der Surfer Station macht. Wie auf der Karte zu sehen ist, liegt der Ort direkt an der Atlantikküste und bietet so Familien die Chance, sich die sportlichen Großereignisse anzusehen und dennoch Sandburgen zu bauen, die Füße im Matsch einzubuddeln und im flachen, wunderbar warmen Wasser zu planschen. Die Sandstrände laden aber auch zu langen Strandspaziergängen ein, die mit kleinen Kindern noch viel länger werden. Badefreunde kommen hier also auf ihre Kosten, ebenso aber diejenigen, die gern mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Der in der Nähe befindliche Kiefernwald punktet mit seinen wunderbaren Radwegen, die gut ausgeschildert sind und durch die tolle Natur führen. Wer es etwas aktiver mag, nutzt den nahe gelegenen See zum Angeln (was wohl eher die Domäne der mitreisenden Papas und Söhne werden dürfte) oder lässt sich mit dem Boot sanft über die Wellen des Sees schaukeln. Natürlich stehen auch Ausflüge in die Umgebung an, denn die Gironde hat für die ganze Familie etwas zu bieten. Also – wie wäre es, in 2017 den Urlaub in Frankreich zu planen und mit dem Mobilhome Lacanau zu erleben?

Lacanau in der Gironde ist der ideale Ort zum Camping und um endlich einmal eine mobile Unterkunft im Urlaub zu nutzen. Die „vacances“, die Ferien also, werden hier entspannter denn je, denn als Schwangere oder Familie mit kleinen Kindern können Sie die Tatsache nutzen, dass sich hier das Lebenstempo an Sie anpasst und nicht umgekehrt. (#02)

Lacanau in der Gironde ist der ideale Ort zum Camping und um endlich einmal eine mobile Unterkunft im Urlaub zu nutzen. Die „vacances“, die Ferien also, werden hier entspannter denn je, denn als Schwangere oder Familie mit kleinen Kindern können Sie die Tatsache nutzen, dass sich hier das Lebenstempo an Sie anpasst und nicht umgekehrt. (#02)

Ausflüge für Kinder

Kinder können sich teilweise nur schwer für stundenlange Spaziergänge begeistern. Wie gut, dass Sie mit dem Mobilhome Lacanau erkunden, denn hier gibt es Ausflugsziele, die speziell für Kinder interessant sind. Besuchen Sie zum Beispiel Pauillac, in dem Ort gibt es ein kleines Robotermuseum zu sehen. Fantasie und Träume können überschießen, wenn die Kleinen die mechanischen Kunstwerke in Aktion erleben. Informationen zu diesem Museum gibt es in jedem Touristeninformationszentrum.

Für Kinder eignet sich zudem ein Besuch von Schloss Lanessan, welches sich in Cussac-Fort-Médoc befindet. Hier gibt es ein Pferdemuseum, welches als eines der besten Museen im ganzen Land gilt. Das Gebäude wurde im Jahr 1880 errichtet und durch den damaligen Bauherren und absoluten Pferdenarren in Form eines Hufeisens angelegt. Natürlich gibt es hier noch mehr Dinge zu sehen als nur Pferde. So ist für die Papas auch etwas dabei: Alte Autos und Kutschen werden gezeigt, sodass Sie sich fühlen werden, als hätte man Sie in eine andere Zeit versetzt.

 Camping ist die perfekte Möglichkeit, wenn Sie die Zeit anhalten wollen, wenn Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit gönnen möchten. Infos zu den verschiedenen Campingplätzen gibt es im Internet oder bei Touristeninformationszentren. (#03)

Camping ist die perfekte Möglichkeit, wenn Sie die Zeit anhalten wollen, wenn Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit gönnen möchten. Infos zu den verschiedenen Campingplätzen gibt es im Internet oder bei Touristeninformationszentren. (#03)

Vous avez bien?

Wenn Sie mit dem Mobilhome Lacanau erkunden, werden Sie in 2017 diese Frage wohl öfter hören. Und Sie können sie ehrlich beantworten, denn Sie werden sich wirklich großartig fühlen! Camping ist die perfekte Möglichkeit, wenn Sie die Zeit anhalten wollen, wenn Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit gönnen möchten. Infos zu den verschiedenen Campingplätzen gibt es im Internet oder bei Touristeninformationszentren. Doch auch wir haben einige Informationen zu verschiedenen Plätzen, die die „vacances“ schöner werden lassen:

  1. Camping auf Huttopia Lac de Caracans
    Auf diesem Campingplatz sind die Kosten mit bis zu 27 Euro für zwei Personen recht gering. Das Areal ist groß und die Stellplätze sind auf ca. 13 Hektar verteilt. Diese Unterkunft ist einmalig schön, denn der riesige Süßwassersee Carcans Maubuisson lädt zu verschiedenen Sportarten zum Schwimmen und Planschen ein.
  2. Camping auf Le Bon Coin
    Ein kleiner Campingplatz, der nur Platz für etwa 94 Mobilhomes bietet. Die Kosten belaufen sich zwischen 14 und 24 Euro am Tag, der Platz liegt nahe der Stadt und in der Nähe des Sees. Vor allem für Familien mit Kindern geeignet!
  3. Campingplatz Municipal Les Gabarreys
    Nur etwa 58 Stellplätze sind vorhanden – der Platz ist sehr klein. Informationen zufolge ist er dennoch wunderschön und befindet sich direkt im Herzen des Weinanbaugebiets Médoc. Die Natur zeigt sich dort von ihrer schönsten Seite und wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, wird hier ganz schnell eine Verlangsamung des Tagesablaufs feststellen können.
  4. Campingplatz Les Viviers
    Zu diesem Platz können hier nur wenige Infos gegeben werden – es gibt dort so vieles zu sehen und zu unternehmen, das aufzuzählen würde den Rahmen des Textes sprengen. Das Areal ist rund 33 Hektar groß, der Campingplatz wartet mit einem eigenen Strand auf. 820 Stellplätze sind vorhanden, die Kosten liegen zwischen 26 und 55 Euro am Tag für zwei Personen. Zusätzlich zum Strandleben kann die 620 m² große Badelandschaft genossen werden, die auf diesem Platz, der mit vier Sternen ausgezeichnet wurde, für zusätzlichen Spaß sorgt.

Bildnachweis: © Shutterstock – Titelbild, saranya33, #01 saranya33, #02 nito, #03 S.G

Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply