Verkehrsamt Biscarosse: Urlaubstipps für (werdende) Mamis

0

Ein Urlaubsziel für Surfer und Familien – das naturnahe Städtchen Biscarrosse an der französischen Atlantikküste hat weit mehr als weiße Dünen und raue Wellen zu bieten. Verkehrsamt Biscarosse, denn ein erholsamer und entspannter Urlaub fängt für viele bereits mit einer stressfreien Anreise an. Bereits eine gute Vorbereitung auf einen Trip in die Ferne kann oftmals schon für eine entspannte Vorfreude sorgen ehe es so richtig ans Kofferpacken geht. Wir haben die Tipps!

Verkehrsamt Biscarrosse – nützliche Informationen

Das Verkehrsamt Biscarrosse bietet eine optimale Übersicht rund um den beliebten Ferienort an der französischen Atlantikküste. Hier können sich Urlauber sowohl über das Städtchen an sich als auch über die nähere Umgebung, Freizeitaktivitäten und Unterkunftsmöglichkeiten informieren.

Verkehrsamt Biscarosse – Das Blumenstädtchen zwischen drei Seen

Wer sich für einen Urlaub in Biscarrosse entscheidet, kann sich auf einen Aufenthalt in dem liebevoll genannten „Ville-Fleurie“ („Blumenstädtchen“) freuen. Das naturnahe Biscarrosse ist mit seinen 13.000 Einwohnern wunderschön zwischen drei Seen gelegen und gleichzeitig in einen herrlichen Kiefernwald eingebettet.

Zum Verlieben schön: Ville-Fleurie, das Blumenstädtchen Biscarosse (#1)

Zum Verlieben schön: Ville-Fleurie, das Blumenstädtchen Biscarosse (#1)

Im Norden befindet sich der Étang de Cazaux Sanguinet und im Süden der Grand Étang de Biscarrosse. Im Westen liegt mit dem Petit Étang de Biscarrosse das kleinste Gewässer des Seen-Trios. Dieser ist von schönen Sandstränden umgeben und bietet somit eine geschützte und ebenso schöne Alternative zum Strand direkt an der rauen Atlantikküste. Neben der beeindruckenden Landschaft hat Biscarrosse noch weit mehr zu bieten:

  • einen idyllischer Ortskern
  • beeindruckende Häuser und sehenswerte Wohnsitze direkt am Wasser
  • schicke Café und landestypische Restaurants
  • kulturelle Vielfalt unter anderem mit einer gotischen Kirche aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert und den Museen „Musée de l’Hydration“ und „Musée des Traditions“.
  • Unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten wie Wandern, Radfahren, Surfen.

Verkehrsamt Biscarosse: Eine entspannte Anreise – Stress vermeiden

Ob mit dem Flugzeug, dem Zug oder mit dem eigenen PKW oder Wohnmobil – wer in den Urlaub reist, wünscht sich vor allem eine möglichst stressfreie Anreise an den Urlaubsort. Das Verkehrsamt Biscarrosse informiert die Urlauber schon vorab über die besten Anreisewege in das beliebte Atlantikstädtchen. Gerade mit Kindern möchten Eltern unnötige Verkehrsbehinderungen, Umwege und lange Anfahrtswege vermeiden und möglichst schnell am Zielort ankommen.

Biscarosse ist wunderschön in einen Kiefernwald eingebettet. Bei der Planung der Anreise ist das Verkehrsamt Biscarosse gerne behilflich (#2)

Biscarosse ist wunderschön in einen Kiefernwald eingebettet. Bei der Planung der Anreise ist das Verkehrsamt Biscarosse gerne behilflich (#2)

Wer mit dem Auto anreist, sollte sich überlegen, ob nicht sinnvoll ist, unterwegs einen Zwischenstopp mit Übernachtung einzuplanen, um besonders kleinen Kindern nicht allzu viel zuzumuten. Für Flugreisende ist der nächstgelegene Flughafen in Bordeaux. Von dort aus reist man entweder mit einem Mietwagen oder mit Bus oder Bahn weiter in Richtung Biscarrosse. Wer mit dem Zug anreist hat gleich mehrere Ausstiegsmöglichkeiten, so verfügen die umliegenden Städte und Orte wie Ychoux, Arcachon, Facture und Bordeaux über einen Bahnhof, von dem aus man weiter nach Biscarrosse reisen kann.

Warum Camping am Atlantik so beliebt ist

Wilde Küsten und kleine Fischerdörfer – diese Kombination macht den besonderen Reiz der französischen Atlantikküste aus. Hier stehen eindeutig die naturnahe Landschaft und das Ursprüngliche im Vordergrund – große Hotelburgen und reine Touristenorte findet man hier vergeblich.

Um das Flair dieser schönen Umgebung sowie die Kombination aus Land und Leuten hautnah erleben zu können, bietet sich ein Aufenthalt auf einem der unzähligen Campingplätze an. Diese befinden sich teilweise versteckt in den schattigen Kiefernwäldern oder direkt hinter der Dünenlandschaften gelegen. Bei der Suche nach den besten und beliebtesten Campingplätzen ist das Verkehrsamt Biscarrosse behilflich.

Denn auch wenn es den besonderen Reiz eines Campingurlaubs ausmacht – sich treiben zu lassen, so empfiehlt es sich doch besonders in der Hauptsaison und in der Ferienzeit, die Stellplätze vorab auszuwählen und zu reservieren.

Aber auch bei der Vermittlung vom Camping-Stellplätzen ist das Verkehrsamt Biscarosse die erste Adresse die man wählen sollte. (#3)

Aber auch bei der Vermittlung vom Camping-Stellplätzen ist das Verkehrsamt Biscarosse die erste Adresse die man wählen sollte. (#3)

Verkehrsamt Biscarosse – Camping oder Ferienwohnung? Vor- und Nachteile

Einschlafen mit dem rauschen der Wellen im Ohr und Zelten in unberührter Natur – wenn das nicht nach Urlaub und Erholung klingt. Doch das Leben im Zelt und das Leben auf dem Campingplatz ist eben nicht jedermanns Sache. Viele ziehen dem einfachen Leben auf dem Stellplatz, doch eher die etwas komfortable Variante einer Ferienwohnung vor. Gerade mit Kindern wünschen sich viele ein eben doch ein bisschen mehr Komfort. Ob Camping oder Ferienwohnung – beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wir haben die Vorteile einmal zusammengefasst.

Vorteile Camping:

  • Vollkommene Unabhängigkeit und Unbeschwertheit
  • Verpflichtungen wie Putzen, Kochen etc. werden auf das Nötigste beschränkt
  • Man ist den ganzen Tag an der frischen Luft und mitten in der Natur
  • Reiz des Neuen und Anderen gegenüber dem Alltag
  • Günstige Variante
  • Es muss kein festgelegter Ort sein – Stichwort:Rundreise

Vorteile Ferienwohnung

  • Es müssen keine Voranschaffungen wie Zelt, Luftmatratze, Gaskocher etc. getroffen werden
  • Komfortables Wohnen in naturnaher Umgebung
  • Feste Schlafplätze und ausreichend Platz zum Essen und Verweilen
  • Ein eigenes Badezimmer
  • Unabhängigkeit gegenüber einem Aufenthalt im Hotel / keine festen Essenszeiten

Wer von beiden Varianten etwas für sich in Anspruch nehmen möchte, kann sich sicherlich beim zuständigen Verkehrsamt Biscarrosse über mögliche Kombinationsmöglichkeiten informieren. So sind Ferienwohnungen oder Appartements auf Campingplätzen inzwischen keine Seltenheit mehr. Wer es ein wenig komfortabel und dennoch möglichst ungezwungen mag, der kann außerdem über einen Aufenthalt in sogenannten Mobile Homes oder Chalets nachdenken. Diese Möglichkeiten zählen auf verschiedenen Campingplätzen inzwischen zum festen Inventar.

Eine gute Mischung aus Ferienwohnung und Camping bieten die sogenannten Mobile-Homes & Chalets. Bei der Vermittlung ist das Verkehrsamt Biscarosse gerne behilflich. (#4)

Eine gute Mischung aus Ferienwohnung und Camping bieten die sogenannten Mobile-Homes & Chalets. Bei der Vermittlung ist das Verkehrsamt Biscarosse gerne behilflich. (#4)

Biscarrosse und die Umgebung

Auch wenn das Städtchen Biscarrosse allein schon eine Reise wert ist, so bietet es sich bei einem längeren Aufenthalt dennoch an, die nähere Umgebung zu erkunden und somit einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Das Verkehrsamt Biscarrosse empfiehlt unter anderem diese Ausflugsziele:

  • Das Becken von Archachon
  • Das Weinanbaugebiet von Bordeaux
  • Städtetrip nach Bordeaux
  • Wanderungen in den Pyrenäen

Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte deren Bedürfnisse bei der Urlaubsplanung ebenfalls berücksichtigen. Denn auch wenn die Kleinen mit einem unbeschwerten Aufenthalt am Strand meist zufrieden sind, so lassen sie sich sicherlich auch mit einem Ausflug in einen nahgelegenen Aqua Park oder mit einer abenteuerlichen Wanderung begeistern.

Auch Sportbegeisterte kommen in Biscarrosse und der näheren Umgebung ebenfalls ganz auf ihre Kosten. Für Wassersportler besteht neben Surfen und Wellenreiten auch die Möglichkeit, um zu Wandern oder Radzufahren. Auch für neue Trendsportarten bietet sich ein Urlaub an der Atlantikküste an. So kann man in Biscarrosse unter anderem Fly Board, Acro Bengy oder Fun Ball ausprobieren.


Bildnachweis: © Shutterstock-Titelbild: vavea photographie, -#1 travelpeter, -#2 Aleksey Stemme, -#3 sirtravelalot, -#4 Kotkoa

Share.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply