Dekoration des Hauses bei der Hochzeit

0

Damit die Hochzeit tatsächlich zum schönsten Tag im Leben wird, bedarf es nicht zuletzt der passenden Stimmung, Atmosphäre und eines wunderschönen Ambientes. Dies alles wird nicht zuletzt durch eine harmonische Dekoration gewährleistet, gerade dann, wenn man Zuhause – im eigenen Haus oder Garten – feiert.

Hochzeit-Dekoration bei Feier zu Haus: gute Vorbereitung ist halbe Miete

Bei der Organisation und Planung im Vorfeld ist es für das Brautpaar eine der schwierigsten Aufgaben, die Blumen, Gestecke und anderen dekorativen Elemente aufeinander abzustimmen und auch die richtige Farbe zu wählen. Die Dekoration des Hauses zur Hochzeit muss mit Bedacht und sorgfältig gewählt sein, schließlich wird der Tag nicht nur dem Brautpaar sondern auch den Gästen für immer in Erinnerung bleiben. Und in die Erinnerung sollten sich natürlich Bilder eines unvergesslichen, auch optisch und dekorativ stimmigen Fests einbrennen.

Eine gute Vorbereitung der Feier sowie eine schöne Dekoration ist die Voraussetzung für ein gelungenes Fest, egal ob diese nach der eigentlichen Trauung z.B. in den Sommermonaten im Garten oder während der kälteren Jahreszeit im Haus, stattfindet.

Auch der eigene Garten ist eine schöne Lokation für eine Hochzeit, wenn die Dekoration des Hauses auch entsprechend gestaltet ist.

Auch der eigene Garten ist ein schöner Platz für eine Hochzeit, wenn die Dekoration des Hauses auch entsprechend gestaltet ist. (#01)

Die richtige Dekoration bei der Hochzeit im eigenen Haus finden

Wenn sich das Brautpaar zum ersten Mal Gedanken über die Dekoration des Hauses zur Hochzeit macht, mag ein mancher aufgrund der Fülle an Dekorationsmöglichkeiten und zur Verfügung stehender Farbpaletten vielleicht ins Schwitzen kommen. Aber: es gibt einige Tipps und Tricks, deren Befolgung für eine stressfreie Umsetzung sorgen. Dekorateure und Hochzeitsplaner empfehlen einen kleinen ersten Ansatzpunkt, die Farbe betreffend, um von dort aus mit der eigentlichen Dekorations-Planung des Hauses oder der Wohnung zur Hochzeit, zu beginnen.

Dieser Ansatzpunkt kann z.B. die Lieblingsfarbe des Brautpaares sein, eine Farbe zu der man eine besondere Beziehung hat oder mit der man bestimmte Ereignisse oder Erlebnisse verbindet. Diese Farbe stellt dann die Hauptfarbe dar, und alle Elemente der Dekoration – von den Kerzen, Blumen, Tischdecken, Servietten bis hin zur Beleuchtung – orientieren sich dann an dieser allgemeinen Haupt- bzw. Grundfarbe.

Natürlich gibt es hier die Möglichkeit zu vielfältigen Nuancen sowie farblichen Abstufungen und Zwischentönen. Deshalb muss die Wahl der Hauptfarbe bzgl. der Haus- oder Wohnungs-Dekoration zur Hochzeit, besonders wohl überlegt sein.

Eine rustikalere Hochzeitsdeko auch das ist eine tolle Idee , wenn man Zuhause feiern möchte.

Eine rustikalere Hochzeitsdeko: Auch das ist eine tolle Idee , wenn man Zuhause feiern möchte. (#02)

Aspekte wie Jahreszeit, Trends, Lage und Umgebung mit einbeziehen

Bei der Dekoration von Haus, Garten oder Wohnung, sollte man auch immer Aspekte wie die aktuelle Saison, die Umgebung und die Atmosphäre der Lage in die Überlegungen mit einbeziehen. Wer die Natur liebt, wird seine Feier eher im Freien abhalten, wer jedoch die ruhige und wohlige Stimmung abgeschlossener, besonders individuell gestaltbarer Räumlichkeiten bevorzugt, wird die Feier wohl im Haus stattfinden lassen.

Bei der Dekoration des Hauses bei der Hochzeit fällt bei vielen Brautpaaren die Wahl immer wieder auf eine ganz bestimmte Pflanze, die für viel Exotik, Glanz und den Hauch einer unbekannten Welt sorgt: die Orchidee. Ihr Vorteil: sie lässt ich sehr gut und leicht mit anderen Blumen kombinieren sowie mit den Deko-Utensilien auf dem Tisch, wie etwa Namensschilder oder Tischdecken-Halter.

Bei der Dekoration des Hauses zur Hochzeit stehen vor allem der romantisch-klassische oder der Vintage- bzw. Retro-Stil ganz hoch im Kurs. Der einzige kleine Nachteil wenn man zu Hause feiert ist, dass alles extra gemietet werden muss. Aber hier steht dem Brautpaar eine Vielzahl an Caterern zur Verfügung, die einem alles aus einer Hand bieten, inklusive der Beratung im Vorfeld.


Bildnachweis:©BillionPhotos.com-#01:Monkey Business-#02:IVASHstudio

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply