Taufgeschenke: 7 Tipps für tolle Geschenke

0

Sie suchen ausgefallene Taufgeschenke? Dann schauen Sie sich einmal unsere Tipps an. Wir haben uns große Mühe gegeben, Geschenke zur Taufe zu finden, die nicht alltäglich sind und bei denen Sie nicht Gefahr laufen, in der Masse der Geschenke unterzugehen. Sofern Sie etwas Ausgefallenes suchen, geben Ihnen diese Tipps vielleicht einige Anregungen.

1. Einzigartiges Taufgeschenk: Ein Bäumchen für die Ewigkeit

1. Tipp für Taufgeschenke: Ein Bäumchen für die Ewigkeit zur Taufe schenken

1. Tipp für Taufgeschenke: Ein Bäumchen für die Ewigkeit zur Taufe schenken

Natürlich wächst kein Baum ewig, doch wenn ein Kind ein Samenkorn in die Erde steckt und das daraus wachsende Bäumchen gut pflegt, werden noch seine Kindeskinder beim Wachsen zusehen können. Außerdem gibt es Arten, die durchaus 1000 Jahre und älter werden. Suchen Sie sich daher einen Baum als Geschenk aus, der möglichst alt wird und dennoch nicht zu langsam wächst.

Sicherlich helfen die Eltern des Taufkindes gern dabei, das Geschenk in den Boden zu bringen, wenn das Kleine alt genug ist. Haben die Eltern keinen eigenen Garten, können Sie als Taufgeschenk auch eine Patenschaft wählen. Das Taufkind bekommt dann eine Urkunde. Möglich ist das unter www.baeume-verschenken.de, wobei ein „Paten-Baum“ hier schon ab drei Euro erhältlich ist.

2. Viel Glück im Leben mit diesem Taufgeschenk

2. Tipp für Taufgeschenke: Glück im eben schenken

2. Tipp für Taufgeschenke: Glück im eben schenken

Einige Glücksbringer kommen nie aus der Mode, dazu zählen auch Hufeisen. Vielleicht kennen Sie einen Schmied, der Ihnen sogar kostenlos ein ehemals getragenes Hufeisen überlässt, welches Sie aufpolieren und gravieren lassen können. Ansonsten gibt es diverse Anbieter im Internet – unter anderem Tausendkind.de -, die solche Hufeisen auch farblich hübsch gestaltet für teilweise unter 20 Euro anbieten.

3. Eine Taufkerze als besonderes Geschenk

3. Tipp für Taufgeschenke: eine Taufkerze zur Taufe schenken

3. Tipp für Taufgeschenke: eine Taufkerze zur Taufe schenken

Geschenke müssen nicht immer groß und teuer sein, um als besonders wahrgenommen zu werden. So ist auch die Taufkerze für Mädchen oder Jungen (Farbe frei wählbar) ein Geschenk, welches zwar klein und sicherlich nichts Ausgefallenes ist, dennoch aber aufgrund der Gestaltung zu etwas Besonderem wird. Der kleine Engel ist ein Schutzengel, der auf den Täufling achten soll. Die Kerze kann personalisiert werden und zeigt so, dass sie kein 08/15-Geschenk ist. Erhältlich sind solche Kerzen als Präsent für ca. 35 Euro, ohne Engel gibt es sie bereits für 15 Euro.

Infografik: Geburten und Taufen gegenübergestellt.

Infografik: Geburten und Taufen gegenübergestellt.

4. Taufgeschenk: Der Schlüssel zum Glück

4. Tipp für Taufgeschenke: den Schlüssel zum Glück schenken

4. Tipp für Taufgeschenke: den Schlüssel zum Glück schenken

Angesichts steigender Preise wird der eigene Wohnraum immer zum großen Glück gehören. Warum nicht jetzt schon vorsorgen? Schenken Sie ein Haus mit Schlüssel, wobei es sich hier natürlich nicht um ein echtes Haus, sondern um eine Spardose handelt. Diese wird mit einem Betrag bestückt, den Sie sich selbst aussuchen können. Sollten dann Eltern, Großeltern und alle anderen, die im weiteren Leben des Kindes etwas schenken wollen, ebenfalls Geld hier reinstecken, so bekommt das Kind ein schönes Startkapital für das eigene Haus. Solche Spardosen sind unter anderem bei Amazon erhältlich und kosten um fünf Euro.

5. Besonderes Präsent: Einmal selbst der Held sein

5. Tipp für Taufgeschenke: ein personalisiertes Buch, in dem das Kind selbst den Helden gibt

5. Tipp für Taufgeschenke: ein personalisiertes Buch, in dem das Kind selbst den Helden gibt

Kinder hören gern Geschichten – umso lieber, wenn sie selbst eine Hauptrolle spielen. Gönnen Sie dem Taufkind diesen Spaß und schenken Sie ein personalisiertes Buch! Vorlagen gibt es unter anderem bei Framily.de. Hier werden Namen und Fotos des Kindes sowie der Verwandten in vorgefertigte Geschichten eingesetzt und schon ergibt sich ein ganz individuelles Abenteuer. Später kann das Kind einmal selbst dieses Buch lesen. Ist es aus dem Kinderbuchalter herausgewachsen, ist ein solches Buch immer noch eine schöne Erinnerung an Kindertage. Erhältlich sind solche personalisierten Bücher ab 25 Euro aufwärts.

6. Taufgeschenk: Kein Herz aus Stein – sondern aus Holz

6. Tipp für Taufgeschenke: ein hölzernes Herz als Symbol für Geborgenheit zur Taufe schenken

6. Tipp für Taufgeschenke: ein hölzernes Herz als Symbol für Geborgenheit zur Taufe schenken

Alle Kinder wünschen sich Wärme und Geborgenheit – dieses Holzherz steht genau für solche Dinge. Je nach gewählter Größe ist es vielseitig einsetzbar. Es kann ein Kettenanhänger oder Anhänger für ein Armband sein, auch als Türschild (Kinder lieben ihren Namen an der Kinderzimmertür!) ist es einsetzbar. Damit es besonders wird, ist die Personalisierung mit dem Namen des Kindes ratsam. Dies geschieht ganz einfach beim Juwelier oder direkt beim Verkäufer. Einfache Modelle sind bereits ab fünf Euro erhältlich, besonders hochwertiges und seltenes Holz kann allerdings je nach Anbieter ein Vielfaches kosten.

7. Ein Lied im Kinderzimmer als Präsent

7. Tipp für Taufgeschenke: eine kleine Spieluhr

7. Tipp für Taufgeschenke: eine kleine Spieluhr

Kinder lieben Musik jedweder Art und sind daher dankbar für alles, was mit Tönen und Melodien zu tun hat. Eine Spieluhr gehört daher einfach zur Grundausstattung des Baby- und Kinderzimmers. Eine Standard-Spieluhr muss es nicht unbedingt sein – wie das Foto zeigt, kann auch etwas Ausgefallenes als Geschenk gewählt werden. Eine goldene Spieluhr in ungewöhnlicher Form eignet sich perfekt, vor allem, wenn sie dann noch graviert wird. Der Name des Kindes kann hier stehen, eventuell kann auch das Geburtsdatum eingraviert werden. Die Kosten beginnen für solche Spieluhren bei ca. 50 bis 70 Euro, Anbieter ist unter anderem Amazon.

Ausgefallene Taufgeschenke lassen sich leicht finden, wenn vorher feststeht, wie persönlich die Geschenke sein sollen und was sie kosten dürfen. Die Preise reichen von wenigen Euro bis zu einem kleinen Vermögen. Übertrieben werden muss allerdings nicht, denn Kinder bringen teuren Geschenken keine größere Wertschätzung entgegen als etwas günstigeren Modellen.


Bildnachweis: © Fotolia – #1 amenic181, #2 Gstudio Group, Titelbild + #3 creative studio, #4 Sunny studio, #5 i-picture, #6 MK-Photo, #7 Franziska Krause

Über Iris Martin

Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne – immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply