Gesunder Schlaf in der Schwangerschaft

0

Erholsamer Schlaf ist eine Voraussetzung für die Gesundheit, denn nur dabei finden Regeneration und Erholung statt. Während des Schlafs werden die Energiereserven wieder aufgetankt.

Besonders in der Schwangerschaft sollten die gesunden Erholungsphasen unbedingt gesichert sein. Die optimale Matratze für Schwangere sind die etwas härteren Matratzen. Je größer der Umfang des Bauches wird, desto angenehmer erscheint als Schlafposition die Seitenlage. Seitenschläferkissen oder Stillkissen bieten hierbei eine nicht zu unterschätzende Unterstützung, weil diese die Position stabilisieren und die Lendenwirbelsäule entlasten.

Seitenschläferkissen sind so konzipiert, dass sie Rücken und Nacken perfekt entlasten. Für eine bequemere Schlafposition wird es zwischen den Knien gelagert. In den ersten Monaten nach der Geburt wird das Kissen gerne für eine entspannende Sitzposition beim Stillen verwendet.

Bettwäsche-hochwertige Qualität und atmungsaktiv

Für einen erholsamen Schlaf bietet Mikrofaser Bettwäsche die optimalen Voraussetzungen. Der aus sehr dünnen Fasern hergestellte Stoff ist atmungsaktiv und auch für Allergiker geeignet, weil die Pollen sich nicht in den Fasern festsetzen. Des Weiteren bieten die Materialien unterschiedliche Qualitäten, sodass es sowohl flauschig weiche Bezüge für die kühle Jahreszeit und eine besonders angenehm glatte für den Sommer gibt. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass die Mikrofaser Bettwäsche vor starken Schwitzen und frieren bewahrt, weil sie temperaturausgleichend ist, was nicht nur in der Schwangerschaft sehr angenehm ist.

Das Material der Bettwäsche ist sehr weich und fühlt sich so angenehm wie Seide an. Zusätzlich ist die Wäsche sehr pflegeleicht, formbeständig und muss nicht gebügelt werden, was eine Erleichterung in der Schwangerschaft darstellt.

Kuschlige Decken

Für ein besonders wohliges Schlafgefühl sorgen Mikrofaserdecken, die oft auch als Vier Jahreszeiten Decken zu erwerben sind. Das Bettenset besteht aus einer dünnen und einer etwas dickeren gesteppten Decke, die sich durch Druckknöpfe miteinander verbinden lassen. Die besondere Steppung und das angenehme Material sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Die Decken sind besonders leicht und luftig, sodass sie für eine wohlige Wärme sorgen. Die Bettwaren sind pflegeleicht und nach der Wäsche, auch ohne Trockner, sehr schnell trocken.

Gut schlafen in der Schwangerschaft durch hilfreiche Accessoires

Hilfreich für die Seitenlage ist auch ein festes Kissen. Am Rücken gelagert entlastet es die Hüften und stabilisiert die Schlafposition. Auch ein unter die Waden gelagertes Kissen kann entspannend wirken. Spezielle Venenkissen sorgen für eine entspannte Körperhaltung, welche Beine und Rücken entlastet, sodass sich auch keine Krampfadern bilden können. Generell bieten pflegeleichte Bettwaren aus Mikrofaser und spezielle Kissen einen angenehmen Komfort und fördern somit einen erholsamen Schlaf.


Bildnachweis: © freeimages.com – Roberta Lott

Über den Autor

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Lassen Sie eine Antwort hier